Archiv der Kategorie: Neues aus der WG

Von Rügen nach Berlin – per Fahrrad

Einen Großteil meines diesjährigen Sommerurlaubs habe ich mir ein – für mich – etwas ungewöhnliches Projekt vorgenommen. Da meine Freundin diese Woche Urlaub auf Rügen macht, nahm ich das zum Anlass, um per Zug mitzufahren und anschließend per Fahrrad über anderthalb Wochen verteilt zurück nach Berlin zu fahren. Startpunkt der Tour war heute die Traditions-Fischräucherei in Lietzow. Nebenbei: Einige Sorten des geräucherten Fischs haben wir vorhin getestet und für gut befunden.

Aktuelle Infos zum Stand meiner Tour verteile ich per Twitter: http://twitter.com/dennis_richter

Drei Fotos zum Start und zur Überfahrt per Glewitzer Fähre:

Radtour Start LietzowRadtour Start LietzowRadtour Start LietzowRadtour Fahrt mit der Fähre Glewitz

Finger weg von Alkohol…

…gläsern. Um das schicke Absinth-Glas nicht den Härten unseres Geschirrspülers auszusetzen, habe ich es von Hand abgewaschen und abgetrocknet. Dabei hatte ich das Glas mit der linken Hand am dicken Fuß gut im Griff und trocknete mit der rechten Hand das Innere ab. Plötzlich zerlegte sich das Glas dabei in zwei Teile und die drehende Abtrockbewegung führte dazu, dass ich mir den oberen Teil ein Stück in die linke Hand gedreht habe. Ein recht unschöner 2 cm langer Schnitt im linken kleinen Finger war die Folge. Da der Arzt, zu dem ich sicherheitshalber gegangen bin, dann auch noch feststellte, dass ich eine Tetanusimpfung brauche … bin ich zur Zeit etwas eingeschränkt (linke Hand mit Schnitt, rechte Schulter mit schmerzhafter Impfung).

Und die Moral von der Geschicht´? Trinkt weniger Alkohol – oder stellt anschließend wenigstens die Gläser rücksichtslos in den Geschirrspüler!

Absinthglas kaputt

Absinthglas kaputt

Finger bandagiert

Finger bandagiert